Der Trinkwasserschutz ist momentan ein großes Thema im Bereich der Feuerwehr. Um zu verhindern das sich Schmutzwasser (z.B. aus einem offenen Gewässer) mit Trinkwasser im Leitungssystem vermischt wurden neue wasserführende Armaturen (Standrohr mit integriertem Systemtrenner und einzelne Systemtrenner) beschafft. Nach einer theoretischen Einweisung in die Handhabung, fuhren wir an die Kanalbrücke bei Wunderbüttel um die Gerätschaften in der Praxis zu testen und den Umgang zu trainieren. Wir förderten mit der PFPN des LF20KatS Wasser aus dem Kanal und aus einem Unterflurhydranten mit einem neuen Standrohr und einem neuen Sammelstück (beide mit integrierten Systemtrennern) in einen 5000L Faltbehälter. Aus dem Faltbehälter förderten wir das Wasser in das TLF 24/50 um es dann mit dem Werfer wieder in den Kanal zurückzuführen.

Die "Kids" gehen online. Für weitere Ideen zur Homepage, Bilder, Anregungen und Infos freuen wir uns natürlich. Schaut einfach in den nächsten Tagen immer wieder vorbei:

http://blaulichtkids.feuerwehr-knesebeck.de

Logo KIds mittel

Hier habt ihr einen kleinen Eindruck in Bildern unserer Jahreshauptversammlung.

Bilder: Wilke